Dr. Jann Cornels

Dr. Jann Cornels

Dr. Jann Cornels berät Startups und etablierte Unternehmungen unterschiedlicher Größe im Werbe-, IT- und Datenschutzrecht, zum eCommerce sowie geistigen Eigentum (Urheber-, Marken- und Designrecht). Er vertritt in diesen Rechtsgebieten vor Gericht und in behördlichen Verfahren, insbesondere im Datenschutzrecht (sog. Privacy Litigation). Regelmäßig führt er für unsere Mandanten umfangreiche (Vertrags-)Verhandlungen.

Ein Themenschwerpunkt von Dr. Jann Cornels sind die rechtlichen Fragestellungen rund um digitale Geschäftsmodelle, online und datengetriebenes Marketing sowie Softwareentwicklung und -vertrieb. Bei technologischen Neuentwicklungen, wie etwa KI-Modellierungen, unterstützt er dabei, diese rechtskonform umzusetzen.

Zu den betreuten Mandanten gehören insbesondere PR-, Kommunikations-, Digital und Werbeagenturen und weitere Akteure der Werbeindustrie. Daneben vertrauen u.a. Unternehmen aus der Technologie-Branche, Konsumgüterindustrie, Logistik und dem Health-Care-Sektor auf seinen Rat.

Bevor er sich FECHNER Rechtsanwälte anschloss, war er in einer der führenden internationalen Großsozietäten im gewerblichen Rechtsschutz tätig.

Dr. Jann Cornels hat umfangreiche Lehrerfahrung. Er unterrichtet u.a. zu „Legal Aspects of Entrepreneurship“ im Master-Programm „Digital Business and Strategy“ an der ESCP Berlin. Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR) und der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI).