Dr. Jann Cornels

Dr. Jann Cornels

Dr. Jann Cornels ist seit 2017 als Rechtsanwalt zugelassen. Bevor er sich FECHNER Rechtsanwälte anschloss, war er in einer der führenden internationalen Großsozietäten im gewerblichen Rechtsschutz tätig.

Seit Beginn seiner juristischen Ausbildung beschäftigt sich Dr. Jann Cornels intensiv mit dem Urheberrecht, dem gewerblichen Rechtschutz und den anliegenden Rechtsgebieten. Er studierte an der Universität Kiel mit dem Schwerpunkt Urheber- und Kartellrecht und legte 2012 seine erste juristische Prüfung ab. Im Anschluss war er dort wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht (Lehrstuhl von Prof. Dr. Schack) und wurde 2015 für seine Doktorarbeit im Designrecht promoviert. Für diese Arbeit erhielt er den Preis der Kieler Doctores Iuris für herausragende akademische Leistungen. Während seines Referendariats absolvierte er Stationen unter anderem bei einer Spezialkammer für Wettbewerbsrecht am Landgericht Hamburg und in einem für Urheberrecht und gewerblichen Rechtsschutz zuständigen Senat des Hanseatischen Oberlandesgerichts. Darüber hinaus war er als Referendar im gewerblichen Rechtsschutz in einer hier führenden internationalen Sozietät und einer renommierten IP-Boutique tätig.

Dr. Jann Cornels berät im Schwerpunkt zum Urheberrecht, IT- und Datenschutzrecht, daneben vertieft auch im nationalen und internationalen Marken- und Designrecht sowie im Wettbewerbsrecht. Er vertritt Mandanten gerichtlich und außergerichtlich in allen Angelegenheiten mit Bezügen zu diesen Rechtsgebieten. Sein besonderes Interesse gilt der digitalen Welt, Software und IT.

Dr. Jann Cornels hat umfangreiche Lehrerfahrung und ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR) und der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI).

Publikationen:

  • Cornels, Die Schranken des Designrechts, Göttingen 2015
  • Cornels, Neue Informationspflichten für Sachverständige und Makler, immobilien & bewerten 04/2017
  • Gabriel/Cornels, Neue Rechtsfragen bei Live-Streaming-Angeboten, ITRB 1/2016
  • Gabriel/Cornels, Direktionsrecht und Soziale Netzwerke, MMR 6/2011