RA Schmidt mit einem Fachbeitrag auf GRÜNDERSZENE zum Online-Recht-Wirrwarr

Immer häufiger führen Gerichtsentscheidungen etc. im Online-Marketing-Umfeld auch zu hektischen Entscheidungen bei Startups. Dabei besteht oft gar kein Handlungsbedarf.
RA Schmidt kommt in dem Fachbeitrag auf Gründerszene zum dem Schluss „Keep cool and don’t panic!“ oder anders gesagt: Kosten, Energie und Nerven sparen, der rechtlichen Grundregeln im Online-Marketing bewusst werden und auf das rechtliche Bauchgefühl hören!
Den Artikel finden Sie hier.