Dr. Andreas Hanewinkel

Dr. Andreas Hanewinkel verfügt über langjährige Erfahrung im gewerblichen Rechtsschutz. Vor seinem Eintritt in unsere Sozietät im Jahr 2012 war Andreas Hanewinkel mehrere Jahre in renommierten Patent- und Rechtsanwaltskanzleien tätig.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Marken- und Wettbewerbsrecht. Andreas Hanewinkel berät bei der Erarbeitung von Schutzrechtsstrategien. Er betreut Markenanmeldungen auf nationaler und internationaler Ebene und vertritt regelmäßig Mandanten vor dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt sowie der World Intellectual Property Organization. Daneben vertritt er vor deutschen Gerichten in marken- und wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen und berät in urheberechtlichen und produktsicherheitsrechtlichen Fragen.

Andreas Hanewinkel studierte nach Abschluss einer Banklehre Rechtswissenschaften in Münster und absolvierte den Zusatzstudiengang „Gewerblicher Rechtsschutz“. Das Referendariat absolvierte er beim Oberlandesgericht Hamm, u.a. mit Stationen in Rechtsanwaltkanzleien in Münster und San Francisco. Neben der Anfertigung seiner Dissertation zu einem verfahrensrechtlichen Thema (Promotion 2003) war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut von Herrn Prof. Dr. Pieroth tätig.

Andreas Hanewinkel ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

vCard