Arzneimittelgesetz

Das Arzneimittelgesetz enthält einige wesentliche Regelungen zur Zulässigkeit von Kommunikationsmitteln im Zusammenhang mit Arzneimitteln. So enthält es in § 8 besondere Verbote zum Schutz vor Täuschung und in § 10 und 11 besondere Regelungen zur Kennzeichnung und zur Packungsbeilage.