Anschwärzung

Als Anschwärzung wird das Verbreiten von Behauptungen über Wettbewerber bezeichnet, die geeignet sind, deren Geschäftsbetrieb oder ihre Kreditwürdigkeit zu schädigen. Ein derartiges Handeln ist regelmäßig wettbewerbswidrig, in vielen Fällen sogar dann, wenn die verbreiteten Tatsachen wahr sind.