Anlehnende Werbung

Eine anlehnende Werbung kann angenommen werden, wenn ein Unternehmen oder ein Produkt die Assoziation mit einem anderen Produkt sucht, z.B. durch einen direkten Vergleich (dazu: vergleichende Werbung) oder durch die Übernahme bestimmter Gestaltungs- oder Wiedererkennungsmerkmale. Dies kann oft das Risiko einer Markenverletzung aufgrund einer Rufausbeutung oder einer Ausbeutung der Bekanntheit einer älteren Marke darstellen.