Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen können oft Gegenstand von Abmahnungen sein. Die Rechtsprechung zur Zulässigkeit oder Unzulässigkeit einzelner AGB-Klauseln ist inzwischen insbesondere im Online-Bereich selbst für Fachleute kaum noch überschaubar. Wichtige gesetzliche Vorschriften, gegen die in zahllosen AGBs verstoßen wird, bestehen z.B. in der Belehrung über das Widerrufsrecht oder den Pflichtangaben nach Art. 246 EGBGB (früher BGB-Informationspflichten-Verordnung).